Gedenkbuch 2008

Jakob Daniel

Bettina Offergeld, Aachen

Jakob Daniel wurde am 09. Juni 1865 in Essen-Borbeck geboren. Über seine Kindheit und Jugend ist uns nur bekannt, dass Jakob in seinem privaten Freundeskreis auch Jack oder Jacques genannt wurde. Mit 26 Jahren heiratete er die drei Jahre jüngere Henriette Neumark. Henriette wurde auch Jettchen oder Jette genannt. Geboren wurde sie am 11. Februar 1868 in Wittmund.

Zur Hochzeit von Jettchen und Jacques, die am 28. Oktober 1891 stattfand, schrieb der Bruder der Braut, Moritz Neumark, ein zauberhaftes Gedicht darüber, wie zwei Herzen und auch zwei lebensfrohe Menschen, die beide einem Streich nicht abgeneigt sind, sich finden. Jakob und Henriette hatten drei Kinder, Nora, Julie und Herbert. Wo die Familie zunächst wohnte und wann und warum sie über Wesel nach Aachen zog, ist nicht bekannt. Vermutlich wurden die Daniels durch berufliche Gründe zum Umzug veranlasst.

[...]