Gedenkbuch 2006

Günter Levano

Miriam Doron und Lotte Meyer, Jerusalem (Israel)

Geboren am 2.5.1927 in Brand bei Aachen.

Eltern: Eduard und Lina Levano.

Günter war das fünfte Kind in der Familie. Er besuchte zwei Jahre die Volksschule in Brand. Nachdem die Mutter nach Aachen zog, ging er dort bis 1939 in die jüdische Volksschule.

Günter war ein kräftiges, lebhaftes Kind, interessierte sich sehr für Sport, half mit im Geschäft (mit 11 Jahren fuhr er auf dem Fahrrad in der Stadt herum, um Prospekte zu verteilen), lernte Klavierspielen und machte Pläne für seine Zukunft in Palästina.

[...]