Gedenkbuch 2011

Emil Hartog

Curt H. Hartog, St. Louis (USA)

Emil Hartog

Emil Hartog wurde am 6. Dezember 1890 in Haaren als zweites Kind der Eheleute Albert Hartog (16. April 1857 - 27. Januar 1938) und Johanna (genannt Bertha) Holländer (4. September 1862 - 1. Juni 1894) geboren.

Johanna kam ursprünglich aus Eschweiler und hatte drei weitere Kinder mit Albert bevor sie ganz unerwartet an einem schweren Herzinfarkt starb: Golda, die Erstgeborene (7. Juni 1889 – 1941 oder 1942/1943) , Marta (21. März 1892 - 1995) und Eugen (12. Mai 1893 - 23. August 1916).

Etwa ein Jahr später im Jahr 1895 heiratete Albert Eva Holländer, Johannas jüngere Schwester, mit der er noch sieben weitere Kinder hatte.

Über Emils Kindheit ist wenig bekannt. Sein Vater Albert war offenbar ein strenggläubiger Mann und sorgte gut für seine Familie, auch wenn sein Viehhandelsunternehmen ihn oft nach Belgien führte und er dadurch häufig nicht zuhause war.

[...]